Vodafone Wake Masters Alstervergnügen

Die Vodafone Wake Masters präsentieren sich einem begeisterten Publikum des 35 ten. Hamburger Alstervergnügens.

Bei strahlendem Sonnenschein und

prall gefüllten Besucherplätzen zeigten die Wakeboarder in Augenweite des Rathauses Ihre besten Tricks.

Gezogen von einem nur 7,5 Kilowatt kleinen Elektromotor sprangen die 27 Athleten über eine Sprungschanze (Kicker) und schlitterten gekonnt über einen Slider. Gestartet wurde in den drei Altersklassen „bis 19“, bis 30 und in der Kategorie Master über 30 Jahre.

Die Königsdisziplin „Open“ in der die jeweils ambitioniertesten Athleten starten siegte bei den Damen Mona Stenzel – mittlerweile Wahl-Hamburgerin und ursprünglich aus Zachun bei Rostock. Mona setzte sich gegen Janina Preuß aus Hamburg und Beatrice Macek (Marburg) durch.

Über einen weiteren Hamburger Erfolg gab es ganz besonderen Jubel: Mirco Langholz von der Anlage Hamburg Harburg errang vor heimischem Publikum seinen ersten großen Erfolg. „Mirco hat kräftig bei den Obstacles zugelegt und uns mit seinem Stil überzeugt“, so Chief Judge Maximilian Albert zu den 55 Punkten. Auf Platz zwei landete David Bittner, DM-Finalist aus Langenfeld bei Düsseldorf. Allround Wassersportler Rick Jensen aus Hamburg holte sich den dritten Platz. Rick Jensen fährt einen besonders kraftvollen Stil und ist wenn es die Winde zulassen auch mit dem Kite unterwegs.

Markenberatung; Sommer-Sonne-Strand; Markenstrategie; branded content; story telling; Branding; Markenaktivierung; Promotion; brand activation; Emotionalisierung; Sampling; Medialisierung; Zielgruppenverjüngung; Social Media Content; Sylt; Surfwelle mieten; Surf Station

News

Am 20. Mai messen sich die besten Sportholzfäller der Welt

Die Sportler zerlegen im Zweikampf in weniger als einer Minute vier Holzblöcke zu Kleinholz. Die STIHL TIMBERSPORTS® Champions Trophy ist der härteste Wettkampf, den das Sportholzfällen zu bieten hat und verlangt den Athleten in Sachen Kraft, Ausdauer und Präzision alles ab. 

 

Bei der Champions Trophy treten die acht besten Athleten der Weltmeisterschaft in einem staffelähnlichen Duellwettkampf gegeneinander an - mit nur einem Ziel: schneller zu sein als der andere. Dabei werden vier Disziplinen ohne Unterbrechung direkt hintereinander bestritten. Die Reihenfolge: Stock Saw, Underhand, Single Buck, Standing Block. Wer einmal im Duell verliert, hat seine Chance auf den Titel verspielt.

- unterstützt von Brand Guides 

Besuchen Sie uns am 18. oder 19. Januar auf der Best Of Events in Dortmund

Besuchen Sie uns am 18. oder 19. Januar auf der Best Of Events in Dortmund

Sie finden Brand Guides als Anbieter von Sommer - Sonne - Strand in der Westfalenhalle 4 Standnummer 4.D26. 

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen! 

 

Kitesurfen, Wakeboarden und Surfen: Mit uns treffen Sie interessante Zielgruppen und erhalten impactstarke Themen. 

Schöne Festtage und Einladung zum Surf Off 2017

Noch bis 18. Januar steht unsere Surf-Days Welle im Beachvolleyballcenter alter Teichweg Hamburg. 

 

Bevor es zur Sommersaison wieder quer durch Deutschland geht freuen wir uns auf ein Networkingabend am 5. Januar 2017 mit kostenfreiem Probesurfen und einer Corona Beach Bar. Die Anlage ist für Jedermann geeignet - wir haben in 2016 rund 1.500 Jedermänner auf 4 Events das Surfen nahegebarcht - warum also nicht auch Ihnen? 

 

Programm: 

Es können zeitgleich bis zu 6 Personen auf der Welle fahren. Wir bitten um Anmeldung, damit die Kapazitäten geplant werden können. Badesachen bitte nicht vergessen! 

Wir sind ab 16.00 Uhr startbereit

Für Rückfragen/Anmeldung stehen wir unter 040 54 80 23 24 oder per Mail zur Verfügung.

Umkleiden / Duschen - sind vor Ort vorhanden. Hier der Link


Promoter gesucht

Wir suchen ständig Unterstützung für Projekte. Hier bewerben


Abonnieren Sie Marketing-News rund um Sommer, Sonne, Strand

* indicates required